Das individuelle Lerntagebuch für die Grundschule selbst gestaltet

Lerntagebuch Grundschule

Essentiell: das Lerntagebuch für die Grundschule

In der Grundschule legen Sie mit einem Lerntagebuch die Basis dafür, ob Ihre Schüler lernen, richtig zu lernen. Das Lerntagebuch für die Grundschule hilft den Kindern hierbei dauerhaft und individuell.

Durch das Selbst-Protokollieren erkennen die Kinder und Jugendlichen, wo im Lernprozess sie stehen und was sie tun können, um ihren Lernprozess individuell zu optimieren. So entwickeln sie Lösungsstrategien, um ihr gelerntes Wissen langfristig zu verankern. Und das führt wiederum zu besseren, weil nachhaltigeren, Leistungen.

Lerntagebuch 2017

Die Optimierung der eigenen Lerntechnik

Beschäftigt sich der Schüler oder die Schülerin regelmäßig mit seinem Lerntagebuch, wird neben dem Unterrichtsstoff auch das Wissen um die besten Lerntechniken gefördert. Das Grundschulkind versteht, mit welcher Strategie es am erfolgreichsten ist und findet ganz für sich die beste Lern-Technik. Dieses Erfolgserlebnis wiederum bestärkt es positiv. In diesem Lernprozess durchläuft es hierbei i. d. R. immer drei Phasen.

  1. Organisation/Elaboration: Selbststrukturierung des gewonnenen Wissens und Ausarbeitung desselben
  2. Monitoring: Selbst-Überprüfung führt zur Erkenntnis, ob die eigenen Techniken positive oder negative Folgen haben. Ist die Erfahrung negativ, muss eine Korrektur erfolgen.
  3. Remediale Phase: Hier erfolgt die Entwicklung von Lösungsstrategien, allein oder durch Unterstützung von Fach- oder Vertrauenspersonen, um das Kind zu einer positiven Lernerfahrung hinzuführen.

Grundschülerin mit Lerntagebuch

Grundschule Lerntagebuch

Das individuelle Lerntagebuch des SPc Verlags

Den o. g. Lern-Prozess bzw. Erlern-Prozess unterstützt das Lerntagebuch des SPc Verlags auf besonders nachhaltige Art und Weise. Die Lerntagebücher wurden in Zusammenarbeit mit erfahrenen Grundschulpädagogen und -pädagoginnen entwickelt und sind in vielen deutschen, österreichischen sowie internationalen Schulen im Einsatz.

Das Lerntagebuch für die Grundschule kann selbst gestaltet werden. Das betrifft sowohl den Inhalt wie die Form. Durch ein eigenes Titelblatt mit dem Schullogo sorgen Sie zudem für eine stärkere Identifizierung der Schülerschaft mit ihrer Schule. So lernt einerseits das Kind, wie es sich selbst langfristig Wissen aneignet und gleichzeitig wird Ihre Schule zur Marke.

 

Hier finden Sie eine Auswahl von Arbeitsplänen für das Lerntagebuch:

Die Vorteile des Lerntagebuchs für Grundschulen

  1. Eigene Gestaltung: Gestalten Sie mit Hilfe unserer Grafikabteilung ihr schuleigenes Grundschul-Lerntagebuch – zu 100 Prozent angepasst auf die Bedürfnisse sowie die Unterrichtsform Ihrer Grundschule.
  2. Lernfortschritt & gezielte Förderung: Eine Lernzeitenübersicht ist Teil unseres Lerntagebuch. Lassen Sie sich in unserer Bibliothek von den Beispielseiten inspirieren.
  3. Optimierte Lehrer-Eltern-Kommunikation: Im individuellen Lerntagebuch für die Grundschule findet sich Platz für ausführliche Mitteilungen zu Gesprächsterminen und Elternabenden. So profitiert auch das Lehrer-Eltern-Verhältnis nachhaltig.
  4. DIN A4 oder DIN A5: Sie haben beim SPc Verlag die Wahl zwischen dem A4- oder A5-Format.

Grundschülerin mit Lerntagebuch

Der Bestellprozess für das Lerntagebuch

Bei der Gestaltung des Lerntagebuchs sind wir Ihnen behilflich. Wenn Sie gratis Ihr Info-Paket bestellt haben, gehen Sie einfach die Inhalte durch und wenden sich anschließend an Ihren persönlichen Kundenberater. Der nimmt Ihre Änderungswünsche auf und unsere erfahrenen Grafiker und Grafikerinnen setzt anschließend alles genauso um. Eine Rechnungsstellung an Ihre Grundschule erfolgt erst nach Erteilung des finalen Druckauftrags.

Das Lerntagebuch für die Grundschule ist in den unterschiedlichsten Mengen bestellbar. Mindestbestellmenge ist hier jedoch ein Satz von 100 Lerntagebüchern.

Von 8 bis 17 Uhr erreichbar

Unser Service-Team hilft Ihnen gerne bei weiteren Fragen weiter. Sie erreichen die Kollegen montags bis freitags zwischen 8 und 17 Uhr unter der folgenden Telefonnummer: 030 860 90 50. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.