Lernstrategien und persönliche Entwicklung - SPc Verlag

Lernstrategien und persönliche Entwicklung

Lernstrategien und persönliche Entwicklung

In der Sekundarstufe I entwickeln sich Schüler von Kindern zu Teenagern. Für viele Jugendliche ist dies eine schwierige Periode, und die Schule kann ihnen auf vielfältigen Wegen helfen, dieses komplizierte Alter zu meistern. Auch wir möchten sicherstellen, dass wir Ihnen eine große Auswahl an Seiten anbieten, die Ihren Schülern bei der Entwicklung der effektivsten Lernstrategien und auch bei der persönlichen Entwicklung unter die Arme greifen.

Lernstrategien

Der Wechsel von der Grund- zur weiterführenden Schule ist ein wichtiger Schritt für alle Schüler. Auch wenn sie insbesondere in der dritten und vierten Klasse auf Klassenarbeiten vorbereitet werden, kann der Stunden- und vor allem auch der Prüfungsplan der weiterführenden Schulen auf den ersten Blick überwältigend wirken. Auch die Menge der Hausaufgaben nimmt signifikant zu, und daher kann es für die Schüler hilfreich sein, in ihrem Schuljahresplaner nützliche Hinweise zu Lernstrategien und zur Arbeitsorganisation zu finden. Dadurch wird der Übergang von Grund- zu weiterführender Schule weniger entmutigend für Fünftklässler. Und da wir Ihnen auf Wunsch auch verschiedene Editionen Ihres Planers erstellen, sind Sie in der Lage, die Seiten zu Lernstrategien ganz auf die Bedürfnisse verschiedener Jahrgänge anzupassen.

Einige unserer Bibliotheksseiten decken beispielsweise die folgenden Bereiche ab:

  • Organisation der Hausaufgaben
  • Klassenarbeits- und Prüfungsvorbereitungen
  • Nachbereitung von Gelerntem
  • Prüfungsterminologie
  • Checklisten

Persönliche Entwicklung

Für Schulen, die ihren Schülern eine freiere Hand bei der Lernorganisation lassen, sind Seiten zur persönlichen Entwicklung ein nützliches Werkzeug, um sie dazu zu ermutigen, ihren Fortschritt selbst zu überwachen. Persönliche Entwicklung deckt ein weites Spektrum von Themen ab, die nicht alle unbedingt unter Lernstrategien fallen, aber dennoch wichtige Aspekte des Lernens umfassen. In der heutigen, schnelllebigen Zeit gibt es einen wachsenden Bedarf, Schüler auf Methoden hinzuweisen, die auch das körperliche und mentale Wohlbefinden nicht außer Acht lassen. Dies beinhaltet unter anderem Hinweise zu Themen wie Handhabung von Stress oder Entwicklung von Selbstbewusstsein und zeigt sowohl Schülern als auch Eltern, dass das Wohlbefinden der Kinder in der Schule ernst genommen wird.

Seiten in unserer Bibliothek beinhalten beispielsweise:

  • verschiedene Lerntypen
  • Mind mapping
  • Hinweise zu Lernpausen und Entspannung
  • Informationen zum Erinnerungsvermögen