Mit einem individualisierten Schulplaner Fortschritte aufzeichnen - SPc Verlag

Mit einem individualisierten Schulplaner Fortschritte aufzeichnen

Mit einem individualisierten Schulplaner Fortschritte aufzeichnen

Ihr Schulplaner ist der ideale Ort, um Ziele zu setzen und die Fortschritte der Umsetzung festzuhalten. Mit einem vollständig personalisierten Schulplaner können Sie entscheiden, wie häufig diese Ziele gesetzt oder erneuert werden. Hierdurch können Sie absolut flexibel Ihre Zielsetzungen an Ihren Lehrplan und Ihre Unterrichtsform anpassen.

Die Schüler werden den Planer permanent bei sich tragen, wodurch sich das psychologische Gewicht der von Ihnen gesetzten Ziele erhöht. Die Schüler können sich dadurch besser auf Langzeitziele einstellen; statt diese zu verstecken, werden sie sowohl in der Schule als auch zu Hause einfach nachschlagbar.

Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus

Eltern bleiben gern informiert, wie hart ihre Kinder in der Schule arbeiten, und welche Lernfortschritte sie machen. Mit den entsprechenden Seiten in Ihrem Schulplaner können Sie die Familien Ihrer Schüler in den Zielsetzungsprozess einbinden und einen Dialog mit dem Elternhaus starten. Dies kann insbesondere bei Elternsprechtagen sehr hilfreich sein, da dadurch Gespräche über den Fortschritt des jeweiligen Schülers erleichtert werden.

Zielsetzungen sind vielseitig

Sie können Ziele setzen für Lernerfolge in Kernfächern wie Mathematik oder Deutsch, oder auch für Verhalten oder Anwesenheit. Diese sollten für Ihre Schule und Ihre Schüler relevant sein, daher sollten Sie sicherstellen, dass die Seiten mit Zielsetzungen auf Ihre Bedürfnisse angepasst sind. Mit dem Design-Service des SPc-Verlags können Sie die komplette Seite nach Wunsch anpassen lassen – ganz egal, ob Text, Bilder, Stil oder Layout.

Halbjahresübersichten

Einige Schulen empfinden es als nützlich, pro Schul- oder Halbjahr Seiten mit Zielsetzungen vor der Hausaufgaben-Wochenübersicht einfügen zu lassen. Dies kann helfen, die Schüler auf die kommenden Wochen einzustimmen und erinnert sie an die Ziele, die sie selbst erreichen möchten. Diese können später auch bei Elternabenden oder -sprechtagen mit dem Elternhaus besprochen werden.

Wöchentliche Ziele

Sie sollten auch die Möglichkeit in Erwägung ziehen, dass Ihre  Schüler sich eigenständig wöchentliche Miniziele setzen können. Ein entsprechender Bereich kann in der Hausaufgaben-Wochenübersicht eingearbeitet werden und zeigt die Bedeutung von Selbstverbesserung und harter Arbeit auf: Kinder lieben es, ihre eigenen Fortschritte in kleinen Häppchen messen zu können.

Leseprotokolle

Indem Sie Leseprotokolle in den Planer integrieren, behalten Sie alle Informationen im Blick, die Sie benötigen, um den Lernfortschritt eines Schülers zu dokumentieren. Viele Schulen arbeiten mit ihren Schülern zusammen, um ein vielseitiges Werkzeug mit vielen Hilfestellungen für den Alltag zu schaffen.

Für weitere Informationen, wie Sie eine effektive, vollständig individualisierte Hausaufgaben-Wochenübersicht für Ihren Planer erstellen können, klicken Sie bitte hier.

Belohnungssysteme

Vergessen Sie nicht, Fortschritte Ihrer Schüler angemessen zu belohnen. Die Seiten mit Zielsetzungen sollten positive Rückmeldungen geben: Lassen Sie etwas Platz, dass ihre Schüler die jeweiligen Erfolge hinzufügen können. Dies können Sie sogar noch effektiver gestalten, indem Sie ein Belohnungssystem in den Schulplaner integrieren. [Klicken Sie hier] für mehr Informationen, warum ein vollständig individualisierte Schulplaner der ideale Ort ist, um Belohnungssysteme und Regelungen einzufügen.

Der SPc-Verlag bietet qualitativ hochwertige Schulplaner, die zu 100% individuell angepasst werden.
Fordern Sie kostenlos einen Beispielplaner an oder besuchen Sie unsere Bibliothek mit Ideen für Seiten für weitere Informationen.