SPc Verlag - der besondere Schuljahresplaner-Verlag

Auch wenn Sie bereits personalisierte Lehrerplaner bestellen, kann es sein, dass Sie noch nicht alle Vorteile voll ausnutzen:

Ergänzen Sie Ihren Schülerplaner

Sie können Ihren Lehrerplaner so entwerfen, dass er die Planer Ihrer Schüler ergänzt und mit diesen zusammenarbeitet. Es gibt viele Wege, um wirklich das Beste aus Ihrem Produkt herauszuholen.

Fügen Sie die Richtlinien Ihrer Schule ein

In einen vollständig personalisierten Lehrerplaner können Sie sämtliche RIchtlinien, die Ihrer Schule eigen sind, integrieren. Anstatt sich auf vorab gedruckte generische Listen zu verlassen, können Sie Ihre Regeln ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten.

Viele Schulen ergänzen Richtlinien zur Notenvergabe oder Informationen zu Feuer- oder sonstigen Alarmen. Auch können Seiten aus dem Schülerplaner übernommen werden, wie beispielsweise die Schulvereinbarung, Anti-Mobbing-Richtlinien oder auch jede andere Regelung, von denen sowohl Lehrer als auch Schüler einen Abzug besitzen sollten.

Lehrer-Handbuch

Sollte Ihre Schule Handbücher für das Kollegium verteilen, können Sie Kosten sparen, indem Sie dies in den Lehrerplaner integrieren. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass Ihre Lehrer immer alle Informationen zur Hand haben. So können Sie Seiten über Pädagogik, Professionalität und Weiterentwicklung einfügen, oder auf Erziehungsmodelle verweisen, welche Ihre Schule vertritt. Und auch Notenübersichten dürfen natürlich nicht fehlen.

Stundenpläne

Jede Schule hat ihren ganz eigenen Weg zu arbeiten, und das färbt sich auf die Struktur des Schultages ab. Anstatt Ihr Kollegium also dazu zu zwingen, die Notizen in vorgedruckte Kalender einfügen zu lassen, die vermutlich nicht zur eigenen Schule passen, können Sie Planer bereitstellen, die perfekt auf Ihren Tagesablauf abgestimmt sind.

Pädagogische Sonderfälle

Wenn Ihre Schule im Zuge der Inklusion viele Schüler mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen hat, können Informationsseiten für Sie besonders hilfreich sein. Hier können Sie bestimmte Lernschwierigkeiten herausstellen und Lösungen beziehungsweise Strategien anbieten, wie die Lehrer am besten damit umgehen. Hiermit kann der Unterricht signifikant verbessert werden.

Tragen Sie bereits wichtige Daten ein

Sie können Ihre Daten in jedem erdenklichen Format zu uns senden, unsere Designer erledigen den Rest für Sie. Wir tragen Ihre Daten ganz nach Ihren Vorstellungen ein, sodass Ihre Lehrer stets gut vorbereitet sind und Termine durch eine lose Zettelwirtschaft nicht aus Versehen „unter den Tisch fallen“.
Wenn Sie vorab feststehende Termine und Themen für Konferenzen haben, können sich Lehrer bereits lange im Voraus darauf einstellen und haben die Chance, sich entsprechend gut vorzubereiten.

Erste Hilfe

Lehrer tragen die erste Verantwortung für ihre Schüler. Daher kann es beruhigend sein zu wissen, dass Ihre Lehrerplaner Seiten zur Ersten Hilfe beinhalten, die einen Überblick über sofortige Maßnahmen geben. Integrieren Sie entsprechende Hinweise, wenn Ihre Schule Schüler aufnimmt, die gesundheitliche Beschwerden wie Asthma, Diabetes oder Epilepsie haben. Solche Hinweise können bei der Erkennung von entsprechenden Symptomen sowie für die Notfallversorgung nützlich sein. Aber auch ganz allgemein ist es hilfreich, ein Nachschlagewerk zu haben, das in allgemeinen Krankheits- oder Verletzungssituationen unterstützt. Außerdem können Sie übersichtlich Namen und Kontaktdaten der Ersthelfer angeben.

Für Sie entworfen

Da jede Seite im Planer vollständig personalisierbar ist, geben Sie je nach Bedarf Telefonnummern oder weitere Kontaktmöglichkeiten für bestimmte Mitglieder des Kollegiums an.


« »